SDCV_Logo
Partner der Rafter School of Irish Dancing

Aktuelle News
Social
Schulprojekt

Mehr über das Schulprojekt „Get to know Ireland“
Info Folder
Standort
Kontakt
Adresse Studio
Linke Wienzeile 274, 1150 Wien
Vereinsadresse
Florianigasse 54/20, 1080 Wien
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102
Unterstützer




Team

Das sind wir
…ein Verein für Tänzer und TänzerInnen aller Altersstufen. Die Bandbreite unserer TänzerInnen reicht von Kindern über Teenager zu Erwachsenen bis jenseits der 60. Jede(r) kann bei uns tanzen und jede(r) soll sich bei uns wohlfühlen.
Nicht nur bezüglich der Altersstufen herrscht bei uns Vielfalt: Multikulti ist ein Schlagwort, das uns gut beschreibt, denn unsere TänzerInnen kommen nicht nur aus Österreich, sondern auch aus nahen und fernen Ländern wie z.B. Großbritannien, Japan, Polen und der Slowakei. Wir verstehen uns über Generationengrenzen hinweg wegen unserer Liebe zur irischen Musik und zu allen Formen des irischen Tanzes, und last, but not least dem Spaß, den wir alle dabei haben!
Eine Besonderheit sind unsere Summer und Easter Camps in Österreich oder Irland, bei denen wir die SchülerInnen unserer irischen Partnerschule zu Gast haben oder in Irland zu Gast sind - unser eigenes tänzerisches und sprachliches Austauschprogramm!
Ursprünge
Die Shamrock Dance Company Vienna gibt es seit 1999. Seit 2001 arbeiten wir eng mit der Rafter School of Irish Dancing aus dem irischen County Cavan zusammen, die von der ehemaligen Riverdance-Solistin und registrierten Irish Dance-Lehrerin Joan Rafter (TCRG) geführt wird. Seit 2005 ist die Shamrock Dance Company Vienna der österreichische Trägerverein der "Rafter School of Irish Dancing Vienna". Die Organisation der Associated School hat Elli Frank-Großebner übernommen. Joan Rafter kommt mehrmals im Jahr an unsere Schule, um uns persönlich zu trainieren.
Trainer
Elli
Elli begann schon 1999 mit Irish Dance und wurde 2005 Gründungsmitglied des Vereins. Sie betreut Kinder und erwachsene Tänzerinnen gleichermaßen gerne und hält den Verein in Schwung (und umgekehrt).
Simon
Simon gehört zum Trainerteam des Vereins und unterrichtet Jugend- und Erwachsenenkurse. Zuvor war er langjähriger internationaler Wettkampftänzer und konnte sein Profil durch zahlreiche Workshops mit ProfitänzerInnen schärfen.
Joan
Text folgt in Kürze
Assistenten
Dorothea
Dank ihrer Mutter Elli hat Dorothea im Februar 2000, im Alter von nur 5 Jahren Irish Dance für sich entdeckt. Sie war sofort von der Dynamik und dem Rhythmus fasziniert, und diese Flamme für den Sport hat sie seitdem nicht verlassen. Nach einer überaus erfolgreichen 12 Jahre langen Turnierkarriere mit mehrfacher WM-Teilnahme und Österreichischen Meistertiteln beschloss sie sich 2015 das Solokleid an den Nagel zu hängen, und sich voll und ganz dem Unterrichten zu widmen. Sie coacht an der Seite von Simon und Elli sowohl Kids als auch Erwachsene, ihr Fokus liegt dabei auf Soft Shoe Technik, Turniervorbereitung und Mental Coaching. Anfang 2017 möchte sie ihre Trainerprüfung ablegen.
Mimi
Mimi hat 2004 durch den Holli Knolli Ferienspielpass die Shamrock Dance Company Vienna entdeckt. Seit 10 Jahren ist sie nun begeisterte Tänzerin, wurde 2010 Europameisterin und 2013 Staatsmeisterin. Sie unterstützt andere TänzerInnen beim Training.
Dagmar
Dagmar tanzt seit mittlerweile 10 Jahren mit voller Begeisterung. Sie mag sowohl Showauftritte als auch die Teilnahme an Wettkämpfen und kümmert sich außerdem um andere TänzerInnen, denen sie hilft, das Beste aus sich rauszuholen.
Vorstand
Elli
Präsidentin
Elli, unsere Präsidentin, begann schon 1999 mit Irish Dance und wurde 2005 Gründungsmitglied des Vereins. Sie betreut Kinder und Erwachsene Tänzerinnen gleichermaßen gerne und hält den Verein in Schwung (und umgekehrt).
Simon
1. Vize Präsident
Neben Elli ist Simon, unser c.TCRG, Vizepräsident.
Michael
2. Vize Präsident
Text folgt in Kürze
Mimi
Schriftführerin
Mimi kümmert sich nicht nur als Trainerassistentin um unsere Tanzfortschritte, sondern hat kürzlich auch die Schriftführung im Verein übernommen.
Erika
2. Schriftführerin
Erika kam vor etwa sechs Jahren durch ihre tanzbegeisterte Tochter zum Verein und läßt sich hin und wieder selbst zum Tanzen hinreißen. Sie ist stets um das seelische und leibliche Wohl der TänzerInnen bemüht. Im Vorstandsteam unterstützt sie Mimi als zweite Schriftführerin.
Peter
Kassier
Peter kam vom Standard-Latein-Tanz im Jahr 2000 zum Irish-Dance. Seit 2002 tanzt er bei uns im Verein und tritt seit 2006 auch bei Feiseanna an. Daneben kümmert er sich als Kassier um unsere finanziellen Belange.
Rüdiger
2. Kassier
Rüdiger hat durch die Begeisterung seiner siebenjährigen Tochter Irish Dance und den Verein vor einem Jahr kennengelernt. Know-How bringt er vor allem im Bereich Projekte und IT in den Verein ein.
Kristina
PR
Kristina ist bei ihrem Auslandssemester in Wales auf Irish Dance gestoßen und hat bei ihrer Rückkehr bei uns zu tanzen begonnen. Sie ist seit etwa 4 Jahren voller Motivation dabei und kümmert sich um die Texte der Homepage und Öffentlichkeitsarbeit.

Shows

Shows
"Riverdance" und "Lord of the Dance" sind die bekanntesten Beispiele für Showtanz. Die Mitglieder dieser Tourensembles waren alle Wettkampftänzer, bevor sie bei den Shows zu tanzen begannen. Auch wir glauben an eine fundierte traditionelle Grundausbildung und Wettkampferfahrung, die unsere Tänzerinnen und Tänzer sammeln, bevor sie die Showbühne betreten.
Die Shamrock Dance Company ist als Auftrittsgruppe immer wieder gefragt. Rund um den Saint Patrick's Day (17. März), an dem weltweit der irische Nationalheilige Patrick gefeiert wird, kann man uns auf verschiedenen Bühnen in und um Wien sehen.
In den letzten Jahren hatten wir Auftritte im Festzelt der irischen Botschaft vor dem Burgtheater, in der Ottakringer Brauerei, im Orpheum und in der Lugner City. Auch in Kooperation mit Livebands treten wir auf, z.B. mit Hackl, McKoy & Tichy, Gin d'Arassa, Na Mahones. Weitere Auftritte im Laufe des Jahres 2013 waren u.A. die Mitwirkung beim Favoritner Kultursommer, ein Auftritt bei den Irischen Wochen in Mariazell, Mitternachtseinlage beim Countryfest im Schloss Bisamberg und ein Auftritt bei der Weihnachtsfeier der Wiener Netze.
Videos und Fotos unserer Auftritte findet ihr hier.
St. Patricks Day
Unsere Auftritte
Alle Videos von unseren Auftritte findest du auf unsererem Youtube Kanal.
Interessiert?
Man kann uns buchen:
Wir treten gerne bei großen und kleinen Festen, Bällen, St. Patrick's Day-Feiern, Firmen- oder Schulveranstaltungen und Konzerten auf. Außerdem sind wir seit langem Partner des Wiener Ferienspiels und organisieren auch gerne Schnupperworkshops und Volkstanzabende. Senden Sie uns einfach eine Email mit Ihren Fragen, oder rufen Sie uns an:
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102
Wir in den Medien
2014 - Artikel in der NÖN
2014 - Bericht bei Wiener Sport
Kalender
Jänner
Februar

3-5
Studio
Ferienspiel

28.
Stuttgart
Stuttgart Feis
März

1.
Stuttgart
Stuttgart Feis

13.
Wien, Orpheum
St. Patrick's Day mit Paddy's Return

14.
Wien, Freyung
St. Patrick's Day Parade mit Gathering

14.
Wien, Lugner City
St. Patrick's Day Auftritt

13.-17.
Wien
St. Patrick´s Day − Wochenende

17.
Wien, Ottakringer Brauerie
Paddysfest

29.-5.3.
Montreal, CAN
Worlds
April

4.-5.
Veliki Novgorod, RU
Novgorod Feis

18.-19.
Danzig, PL
ISTA-Feis
Mai

9.
Wien, Schutzhaus 1110
Auftritt mit Paddys Return

9.-10.
St. Petersburg, RU
St. Petersburg Feis
Juni

6.-7.
Milan
Milan Feis

14.
Wien
School Performance
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Classes

Was lernt man bei uns?
Zum authentischen Irish Dance gehört Tanz in Soft Shoes und Hard Shoes. Es gibt Solo- und Teamtänze (Two/Three-Hands, Ceilís, Showchoreografien), und es wird auch nach dem Takt unterschieden (Reel, Jig, Hornpipe). All das wird in diversen Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen in den Stufen Beginners, Primary, Intermediate und Open unterrichtet. Das Semester orientiert sich grundsätzlich am österreichischen Schulsemester, aber es gibt auch in den Ferien trainergeführte Einheiten. Die aktuellen Kurszeiten und Trainingsbeiträge finden sich auch im Downloadbereich.
Kurszeiten
Kids and Teens
Erwachsene
Trainingsbeiträge
Kids and Teens
Erwachsene
Allgemeine Informationen
Alle Preise sind Semesterpreise. Die Kurse laufen parallel zum Schulsemester. Das Wintersemester beginnt in der ersten Septemberwoche und läuft bis Ende Jänner, das Sommersemester beginnt nach den Semesterferien im Februar und läuft bis Ende Juni. Im Sommer gibt es einmal wöchentlich je eine Doppelstunde mit Trainer für Kids/Jugendliche bzw. Erwachsene aller Levels (€ 8,- pro Einheit). Summer Camps, Easter Camps und Weekend Camps mit Joan und Lucia Rafter werden gesondert bekanntgegeben und verrechnet.
Gratisschnupperstunden zu den Anfängerkurszeiten
bitte um Voranmeldung unter 0664 20 49 102!
Downloads

FAQ Was ist Irish Dance?
Statuten
Anmeldung Erwachsene
Anmeldung Kids andTeens
Kursdaten
Beitragsübersicht
1. Feis für Kinder

Jugend

Ist Irish Dance das Richtige für dich?

Bewegst du dich gerne zu Musik?

Shows wie "Riverdance" und "Lord of the Dance" begeistern dich?

Hüpfst du lieber als zu gehen?

Du suchst nach einem Hobby, das Sport, Musik und Spaß vereint?


Vielleicht ist Irish Dance ja genau das, was du suchst! schau doch bei uns vorbei!

Was ist Irish Dance?
Was beim Irish Dance sofort auffällt, ist, dass die TänzerInnen den Oberkörper stets ruhig halten und die Füße sich dafür umso schneller bewegen. "Stolz und aufrecht tanzen wir" ist ein Zitat aus der Show "Riverdance" und beschreibt Irish Dance ganz gut.
Für Irish Dance gibt es zwei verschiedene Paar Schuhe: weiche Schuhe mit Ledersohle (Soft Shoes) und Lederschuhe mit harten Sohlen (Hard Shoes). Soft-Shoe-Tänze sind leise und sehen oft ein bisschen elfenhaft aus. Man hüpft leichtfüßig über die Bühne. Hard-Shoes hingegen machen ordentlich Krach. Die Sohlen sind an der Spitze (tip) und der Ferse (heel) mit Plastikaufsätzen verstärkt, mit denen der Tänzer/die Tänzerin zugleich tanzen und den Rhythmus des Liedes "mittrommeln" kann.
All das kannst du bei uns erlernen.

Tanzt man Irish Dance alleine, zu zweit oder in Gruppen?

Wann kannst du bei uns tanzen?


Es gibt verschiedene Möglichkeiten: In Wettbewerben tanzt man normalerweise einzeln gegeneinander. Es gibt jedoch auch Tänze, die man zu zweit, zu dritt, zu viert, zu acht, oder gleich in einer großen Gruppe tanzt. Um bei uns mitzumachen, brauchst du auf jeden Fall keinen Tanzpartner / keine Tanzpartnerin.

Wir bieten Kurse für Kinder und Jugendliche an. Jeden Freitag trainiert um 16 Uhr 30 die Anfängergruppe, wo du jederzeit zum Schnuppern vorbei schauen kannst. Vielleicht willst du auch gerne einen Freund / eine Freundin mitbringen? Gemeinsam macht es noch mehr Spaß!


Was sagen unsere Tänzerinnen?


„Nach meinem ersten Feis konnte und wollte ich nicht mehr aufhören!“

„Die Musik, die Bewegungen, die Gruppe. Alles passt zusammen!“

„Es ist hartes Training aber es zahlt sich aus.“

„Wenn einen das Irish-Fieber gepackt hat lässt es einen nicht mehr los!“

Martina
Jugendvertreterin
18 Jahre alt. Studierende an der Pädagogischen Hochschule - trotzdem genug Freizeit und Spaß am Tanzen (seit mehr als 10 Jahren, derzeit österreichische Staatsmeisterin meiner Altersklasse), mit Freunden treffen und musikalisch sein. Ich würde gerne Volkschullehrerin werden, hab auch schon ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht, was sehr viel Spaß gemacht hat und ich würde natürlich auch noch gerne mehr Erfahrung sammeln.

Turnier

Wettbewerbe
Wie bei Standard- und lateinamerikanischen Tänzen gibt es auch im Irish Dance internationale Wettbewerbe, sogenannte Feiseanna (Singular: Fèis, gesprochen: [fesch]). Dabei treten jeweils zwei oder drei TänzerInnen derselben Altersstufe und desselben Levels (Beginners, Primary, Intermediate, Open) gleichzeitig gegeneinander an. In jedem Tanz ist eine bestimmte Schritt- bzw. Taktzahl zu zeigen. PreisrichterInnen (sogenannte „Adjudicators“ oder ADCRGs) aus Irland, Großbritannien oder den USA beobachten und bewerten die Leistungen der TänzerInnen nach den Kriterien Taktgenauigkeit, Schwierigkeit der Schritte, Fußtechnik, Haltung und Präsentation. Feiseanna finden regelmäßig, verteilt über alle Monate, in diversen Städten Europas statt und werden von unseren TänzerInnen gerne besucht, damit sie sich auf internationaler Bühne messen künnen.
Rafter School
Während wir uns bei Showauftritten als „Shamrock Dance Company Vienna“ präsentieren, treten wir bei internationalen Wettbewerben als assoziierte Schule der „Rafter School of Irish Dancing“ in Irland an. Diese wird von unserer TCRG (= registrierte Trainerin) Joan Rafter aus dem County Cavan geleitet. Sie besucht uns mehrmals pro Jahr, um das Schrittmaterial unserer TänzerInnen auf den neuesten Stand der Mode zu bringen und den letzten Schliff für Wettbewerbe anzubringen. Wir sind durch die Assoziation mit Joan Rafter eine Schule, die dem Reglement des größten Weltverbandes für Irish Dance, der Irish Dancing Commission (CLRG), unterliegt, und in der Region Kontinentaleuropa auch über die Mitgliedschaft von Simon und Elli bei „Registered Teachers Mainland Europe“ (RTME) mit CLRG verbunden.
www.clrg.ie
www.europeirishdancing.com
Unsere Erfolge
Die Zahl der Pokale und Medaillen, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene unserer Schule als Leistungssportler/innen bei traditionellen Irish Dance-Turnieren (feisanna) in Europa errungen haben, liegt mittlerweile bei ca. 2000. Besonders stolz sind wir darauf, bei den Herren einen Solo-Europameister und mehrmaligen WM-Teilnehmer zu haben, der bis zu seinem Rückzug aus dem Wettkampftanz in seiner Altersklasse "Senior Men" (über 21) regelmäßig bester Kontinentaleuropäer in einer von Iren, Engländern und Amerikanern dominierten Sportart war.
Qualifikationen und Titel



2010

2011

2011

2012



EM

Stuttgart

WM

Dublin

EM

Mailand

WM

Belfast


1

Europameisterin

3

Teilnehmer

1

Europameisterin

7

Teilnehmer






2012

2013

2013

2014



EM

Salzburg

WM

Boston

Wien

WM

London


7

WM Qualifikationen

3

TeilnehmerInnen

4

StaatsmeisterInnen

2

TeilnehmerInnen






2014

2014

2014

2015



Österreichische Meisterschaften

Wien

Österreichische Meisterschaften

Wien

EM

WM

Montreal


2

Staatsmeisterinnen

2

Vize-Staatsmeisterinnen

3

WM Qualifikationen

1

Teilnehmerin



Gallery

Pictures
Alle Videos von unseren Auftritte findest du auf unsererer flickr Gallery.
Videos
Alle Videos von unseren Auftritte findest du auf unsererem Youtube Kanal.

Impressum

Impressum

Verein Shamrock Dance Company Vienna
ZVR-Zl. 784433436

Vereinsadresse:
Florianigasse 54/20
1080 Wien
IBAN: AT616000000510049012
BIC: OPSKATWW, PSK
Kontakt
Adresse Studio
Linke Wienzeile 274, 1150 Wien
Vereinsadresse
Florianigasse 54/20, 1080 Wien
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102
Copyright

2014 Shamrock Dance Company.
Alle Rechte vorbehalten
Design: Stefan Ullrich
SDCV_Logo
Partner der Rafter School of Irish Dancing.
Upcoming Events
6. und 7.12.2014
Bratislava Christmas Feis, Bratislava/SK
19.12.2014 ab 16:30 Uhr
Weihnachts-Celli für alle Mitglieder, alle Levels, alle Altersstufen
29 u. 30.12.2014, 2.1.2015 10:00-11:30
Ferienspiel-Schnupperaktion (6-10 und 10-13-Jährige)
3.2, 4.2. und 5.2.2015 jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr 10:00-11:30
Ferienspiel-Schnupperaktion (6-10 und 10-13-Jährige)
Schulprojekt

Mehr über das Schulprojekt „Get to know Ireland“ erfahrt ihr hier in Kürze.
Info Folder
Kontakt
Adresse Studio
Linke Wienzeile 274, 1150 Wien
Vereinsadresse
Florianigasse 54/20, 1080 Wien
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102

Team

Das sind wir
…ein Verein für Tänzer und TänzerInnen aller Altersstufen. Die Bandbreite unserer TänzerInnen reicht von Kindern über Teenager zu Erwachsenen bis jenseits der 60. Jede(r) kann bei uns tanzen und jede(r) soll sich bei uns wohlfühlen.
Nicht nur bezüglich der Altersstufen herrscht bei uns Vielfalt: Multikulti ist ein Schlagwort, das uns gut beschreibt, denn unsere TänzerInnen kommen nicht nur aus Österreich, sondern auch aus nahen und fernen Ländern wie z.B. Großbritannien, Japan, Polen und der Slowakei. Wir verstehen uns über Generationengrenzen hinweg wegen unserer Liebe zur irischen Musik und zu allen Formen des irischen Tanzes, und last, but not least dem Spaß, den wir alle dabei haben!
Eine Besonderheit sind unsere Summer und Easter Camps in Österreich oder Irland, bei denen wir die SchülerInnen unserer irischen Partnerschule zu Gast haben oder in Irland zu Gast sind - unser eigenes tänzerisches und sprachliches Austauschprogramm!
Ursprünge
Die Shamrock Dance Company Vienna gibt es seit 1999. Seit 2001 arbeiten wir eng mit der Rafter School of Irish Dancing aus dem irischen County Cavan zusammen, die von der ehemaligen Riverdance-Solistin und registrierten Irish Dance-Lehrerin Joan Rafter (TCRG) geführt wird. Seit 2005 ist die Shamrock Dance Company Vienna der österreichische Trägerverein der "Rafter School of Irish Dancing Vienna". Die Organisation der Associated School hat Elli Frank-Großebner übernommen. Joan Rafter kommt mehrmals im Jahr an unsere Schule, um uns persönlich zu trainieren.
Trainer
Elli
Elli begann schon 1999 mit Irish Dance und wurde 2005 Gründungsmitglied des Vereins. Sie betreut Kinder und erwachsene Tänzerinnen gleichermaßen gerne und hält den Verein in Schwung (und umgekehrt).
Simon
Simon gehört zum Trainerteam des Vereins und unterrichtet Jugend- und Erwachsenenkurse. Zuvor war er langjähriger internationaler Wettkampftänzer und konnte sein Profil durch zahlreiche Workshops mit ProfitänzerInnen schärfen.
Joan
Text folgt in Kürze
Assistenten
Dorothea
Dank ihrer Mutter Elli hat Dorothea im Februar 2000, im Alter von nur 5 Jahren Irish Dance für sich entdeckt. Sie war sofort von der Dynamik und dem Rhythmus fasziniert, und diese Flamme für den Sport hat sie seitdem nicht verlassen. Nach einer überaus erfolgreichen 12 Jahre langen Turnierkarriere mit mehrfacher WM-Teilnahme und Österreichischen Meistertiteln beschloss sie sich 2015 das Solokleid an den Nagel zu hängen, und sich voll und ganz dem Unterrichten zu widmen. Sie coacht an der Seite von Simon und Elli sowohl Kids als auch Erwachsene, ihr Fokus liegt dabei auf Soft Shoe Technik, Turniervorbereitung und Mental Coaching. Anfang 2017 möchte sie ihre Trainerprüfung ablegen.
Mimi
Mimi hat 2004 durch den Holli Knolli Ferienspielpass die Shamrock Dance Company Vienna entdeckt. Seit 10 Jahren ist sie nun begeisterte Tänzerin, wurde 2010 Europameisterin und 2013 Staatsmeisterin. Sie unterstützt andere TänzerInnen beim Training.
Dagmar
Dagmar tanzt seit mittlerweile 10 Jahren mit voller Begeisterung. Sie mag sowohl Showauftritte als auch die Teilnahme an Wettkämpfen unf kümmert sich außerdem um andere TänzerInnen, denen sie hilft, das Beste aus sich rauszuholen.
Vorstand
Elli
Präsidentin
Elli, unsere Präsidentin, begann schon 1999 mit Irish Dance und wurde 2005 Gründungsmitglied des Vereins. Sie betreut Kinder und Erwachsene Tänzerinnen gleichermaßen gerne und hält den Verein in Schwung (und umgekehrt).
Simon
1. Vize Präsident
Neben Elli ist Simon, unser c.TCRG, Vizepräsident.
Michael
2. Vize Präsident
Text folgt in Kürze
Mimi
Schriftführerin
Mimi kümmert sich nicht nur als Trainerassistentin um unsere Tanzfortschritte, sondern hat kürzlich auch die Schriftführung im Verein übernommen.
Erika
2. Schriftführerin
Erika kam vor etwa sechs Jahren durch ihre tanzbegeisterte Tochter zum Verein und läßt sich hin und wieder selbst zum Tanzen hinreißen. Sie ist stets um das seelische und leibliche Wohl der TänzerInnen bemüht. Im Vorstandsteam unterstützt sie Mimi als zweite Schriftführerin.
Peter
Kassier
Peter kam vom Standard-Latein-Tanz im Jahr 2000 zum Irish-Dance. Seit 2002 tanzt er bei uns im Verein und tritt seit 2006 auch bei Feiseanna an. Daneben kümmert er sich als Kassier um unsere finanziellen Belange.
Rüdiger
2. Kassier
Rüdiger hat durch die Begeisterung seiner siebenjährigen Tochter Irish Dance und den Verein vor einem Jahr kennengelernt. Know-How bringt er vor allem im Bereich Projekte und IT in den Verein ein.
Kristina
PR
Kristina ist bei ihrem Auslandssemester in Wales auf Irish Dance gestoßen und hat bei ihrer Rückkehr bei uns zu tanzen begonnen. Sie ist seit etwa 4 Jahren voller Motivation dabei und kümmert sich um die Texte der Homepage und Öffentlichkeitsarbeit.

Shows

Shows
"Riverdance" und "Lord of the Dance" sind die bekanntesten Beispiele für Irish-Dance. Die Mitglieder dieser Tourensembles waren alle Wettkampftänzer, bevor sie bei den Shows zu tanzen begannen. Auch wir glauben an eine fundierte traditionelle Grundausbildung und Wettkampferfahrung, die unsere Tänzerinnen und Tänzer sammeln, bevor sie die Showbühne betreten. Die Shamrock Irish Dance Company ist als Auftrittsgruppe immer wieder gefragt. Rund um den Saint Patrick's Day (17. März), an dem weltweit der irische Nationalheilige Patrick gefeiert wird, kann man uns auf verschiedenen Bühnen in und um Wien sehen. In den letzten Jahren hatten wir Auftritte im Festzelt der irischen Botschaft vor dem Burgtheater, in der Ottakringer Brauerei, im Orpheum und in der Lugner City. Auch in Kooperation mit Livebands treten wir auf, z.B. mit Hackl, McKoy & Tichy, Gin d'Arassa, Na Mahones. Weitere Auftritte im Laufe des Jahres 2013 waren u.A. die Mitwirkung beim Favoritner Kultursommer, ein Auftritt bei den Irischen Wochen in Mariazell, Mitternachtseinlage beim Countryfest im Schloss Bisamberg und ein Auftritt bei der Weihnachtsfeier der Wiener Netze.
Videos und Fotos unserer Auftritte findet ihr hier.
St. Patricks Day
Unsere Auftritte
Alle Videos von unseren Auftritte findest du auf unsererem Youtube Kanal.
Interessiert?
Wir sind buchbar: Wir treten gerne bei großen und kleinen Festen, Bällen, St. Patrick's Day-Feiern, Firmen- oder Schulveranstaltungen und Konzerten auf. Wir sind seit langen Jahren Partner des Wiener Ferienspiels und organisieren auch gerne Schnupperworkshops und Volkstanzabende. Senden Sie uns einfach eine Email mit ihren Fragen, oder rufen Sie uns an:
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102
Wir in den Medien
2014 - Artikel in der NÖN
2014 - Bericht bei Wiener Sport
Kalender
Jänner
Februar
3-5 Studio Ferienspiel
März
1.-2. Stuttgart Stuttgart Feis
14.-17. Wien St. Patrick´s Day − Wochenende
20.-22. Wien Rafter Workshop
21. Wien Orpheum, mit Gin d'Arassa
27. Orth an der Donau Schloss Orth
April
5. Den Haag Kilkenny Feis
13.-20. London Worlds
Mai
25.-26. Prag Prague Feis
Ende Mai Wien Folk Dance Festival, Möbel Ludwig
31 Mailand Mailand Feis
Juni
21.-22. München Munich Feis
Juli
21.-25. Wien Rafter Summer Camp tbc
August
September
tbt Rammstein Ramstein Feis
Oktober
11.-12. Wien Vienna Feis 2014 (unser Feis!)
18.-19. Bognor Regis Great Britains
25.-2. Dublin All Irelands
November
15.-16. Den Haag Europameisterschaft
Dezember

Classes

Was lernt man bei uns?
Zum authentischen Irish Dance gehört Tanz in Soft Shoes und Hard Shoes. Es gibt Solo- und Teamtänze (Two/Three-Hands, Ceilís, Showchoreografien), und es wird auch nach dem Takt unterschieden (Reel, Jig, Hornpipe). All das wird in diversen Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen in den Stufen Beginners, Primary, Intermediate und Open unterrichtet. Das Semester orientiert sich grundsätzlich am österreichischen Schulsemester, aber es gibt auch in den Ferien trainergeführte Einheiten. Die aktuellen Kurszeiten und Trainingsbeiträge finden sich auch im Downloadbereich.
Kurszeiten
Kids and Teens
Level 1 - Beginners/Advanced Beginners: Freitag, 16 Uhr 30-17 Uhr 30
Level 2 - Primary: Freitag, 17 Uhr 30 - 18 Uhr 30
Level 3 - Intermediate: Freitag, 18 Uhr 30 - 19 Uhr 30
Level 4 - Open: Freitag, 19 Uhr 30 - 21 Uhr 00
Zusatztraining nur Level 3 +4: Dienstag, 17 - 19 Uhr
Erwachsene
Beginners/Advanced Beginners: Montag, 19 - 20 Uhr
Beginners/Advanced Beginners: Dienstag, 19 - 20 Uhr
Primary/Intermediate: Dienstag, 20 - 21 Uhr 30
Primary/Intermediate: Mittwoch, 19 - 20 Uhr 30
Repertory-Kurs: Dienstag, 19:00 - 20 Uhr
Ceíli-Kurs: Freitag, 19 Uhr 30 - 21 Uhr
Trainingsbeiträge
Kids and Teens
€ 130,- für einstündige Kurse in Level 1, 2und 3
€ 145,- für 1 1/2- stündigen Kurs Level 4 (Open)
€ 160,- für Pakete Level 1+2 oder 2+3
€ 175,- für Paket Level 3 + Zusatztraining am Mittwoch
€ 190,- für Paket Level 4 + Zusatztraining am Dienstag
€ 10,- für Privatstunden pro Einheit
€ 8,- für Sommertraining pro Einheit
Erwachsene
€ 170,- für 1 Stunde (nur Level 1)
€ 190,- für 1,5 Stunden (Level 2, 3 und 4)
€ 220,- für 1 + 1,5 Stunden Kurs (Level 1 und 2.)
€ 60,- für Zusatzkurs (Repertory-Kurs oder Ceíli-Kurs)
€ 10,- für Privatstunden pro Einheit
€ 8,- für Sommertraining pro Einheit
Allgemeine Informationen
€ 5,- Einschreibegebühr für neue Mitglieder (einmalig)
€ 15,- Mitgliedsbeitrag pro Semester
€ 25,- Chipeinsatz (zu zahlen ab Erhalt!)
Der Chip ermöglicht den Zugang zum Vereinslokal und ist bei Austritt zurückzugeben, der Einsatz wird zurückerstattet, er verfällt bei Verlust des Chips. Familien (Geschwister, Eltern/Kinder) brauchen nur einen Chip.
Alle Preise sind Semesterpreise. Die Kurse laufen parallel zum Schulsemester. Das Wintersemester beginnt in der ersten Septemberwoche und läuft bis Ende Jänner, das Sommersemester beginnt nach den Semesterferien im Februar und läuft bis Ende Juni. Im Sommer gibt es einmal wöchentlich je eine Doppelstunde mit Trainer für Kids/Jugendliche bzw. Erwachsene aller Levels (€ 8,- pro Einheit). Summer Camps, Easter Camps und Weekend Camps mit Joan und Lucia Rafter werden gesondert bekanntgegeben und verrechnet.
Jeden Freitag, 16:30 – Gratisschnupperstunden jederzeit
Komm einfach vorbei und mach dir ein Bild was dich bei uns erwartet. Wir freuen uns auf dich!

Jugend

Ist Irish Dance das Richtige für dich?
Shows wie "Riverdance" und "Lord of the Dance" begeistern dich?
Bewegst du dich gerne zu Musik?
 
Hüpfst du lieber als zu gehen?
Du suchst nach einem Hobby, das Sport, Musik und Spaß vereint?
Vielleicht ist Irish Dance ja genau das, was du suchst! schau doch bei uns vorbei!
Was ist Irish Dance?
Was beim Irish Dance sofort auffällt, ist, dass die TänzerInnen den Oberkörper stets ruhig halten und die Füße sich dafür umso schneller bewegen. "Stolz und aufrecht tanzen wir" ist ein Zitat aus der Show "Riverdance" und beschreibt Irish Dance ganz gut.
Für Irish Dance gibt es zwei verschiedene Paar Schuhe: weiche Schuhe mit Ledersohle (Soft Shoes) und Lederschuhe mit harten Sohlen (Hard Shoes). Soft-Shoe-Tänze sind leise und sehen oft ein bisschen elfenhaft aus. Man hüpft leichtfüßig über die Bühne. Hard-Shoes hingegen machen ordentlich Krach. Die Sohlen sind an der Spitze (tip) und der Ferse (heel) mit Plastikaufsätzen verstärkt, mit denen der Tänzer/die Tänzerin zugleich tanzen und den Rhythmus des Liedes "mittrommeln" kann.
All das kannst du bei uns erlernen.
Tanzt man Irish Dance alleine, zu zweit oder in Gruppen?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten: In Wettbewerben tanzt man normalerweise einzeln gegeneinander. Es gibt jedoch auch Tänze, die man zu zweit, zu dritt, zu viert, zu acht, oder gleich in einer großen Gruppe tanzt. Um bei uns mitzumachen, brauchst du auf jeden Fall keinen Tanzpartner / keine Tanzpartnerin.
 
Wann kannst du bei uns tanzen?
Wir bieten Kurse für Kinder und Jugendliche an. Jeden Freitag trainiert um 16 Uhr 30 die Anfängergruppe, wo du jederzeit zum Schnuppern vorbei schauen kannst. Vielleicht willst du auch gerne einen Freund / eine Freundin mitbringen? Gemeinsam macht es noch mehr Spaß!
Was sagen unsere Tänzerinnen?
„Nach meinem ersten Feis konnte und wollte ich nicht mehr aufhören!“
„Die Musik, die Bewegungen, die Gruppe. Alles passt zusammen!“
 
„Es ist hartes Training aber es zahlt sich aus.“
„Wenn einen das Irish-Fiber gepackt hat lässt es einen nicht mehr los!“
Ela Fitz
Jugendvertreterin
18 Jahre alt. Studierende an der Pädagogischen Hochschule - trotzdem genug Freizeit und Spaß am Tanzen (seit mehr als 10 Jahren, derzeit österreichische Staatsmeisterin meiner Altersklasse), mit Freunden treffen und musikalisch sein. Ich würde gerne Volkschullehrerin werden, hab auch schon ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht, was sehr viel Spaß gemacht hat und ich würde natürlich auch noch gerne mehr Erfahrung sammeln.

Turnier

Wettkämpfe
Wie bei Standard- und lateinamerikanischen Tänzen gibt es auch im Irish Dance internationale Wettbewerbe, sogenannte Feiseanna (Singular: Fèis, gesprochen: [fesch]). Dabei treten jeweils zwei oder drei TänzerInnen derselben Altersstufe und desselben Levels (Beginners, Primary, Intermediate, Open) gleichzeitig gegeneinander an. In jedem Tanz ist eine bestimmte Schritt- bzw. Taktzahl zu zeigen. PreisrichterInnen (sogenannte „Adjudicators“ oder ADCRGs) aus Irland, Großbritannien oder den USA beobachten und bewerten die Leistungen der TänzerInnen nach den Kriterien Taktgenauigkeit, Schwierigkeit der Schritte, Fußtechnik, Haltung und Präsentation. Feiseanna finden regelmäßig, verteilt über alle Monate, in diversen Städten Europas statt und werden von unseren TänzerInnen gerne besucht, damit sie sich auf internationaler Bühne messen künnen.
Rafter School
Während wir uns bei Showauftritten als „Shamrock Dance Company Vienna“ präsentieren, treten wir bei internationalen Wettbewerben als assoziierte Schule der „Rafter School of Irish Dancing“ in Irland an. Diese wird von unserer TCRG (= registrierte Trainerin) Joan Rafter aus dem County Cavan geleitet. Sie besucht uns mehrmals pro Jahr, um das Schrittmaterial unserer TänzerInnen auf den neuesten Stand der Mode zu bringen und den letzten Schliff für Wettbewerbe anzubringen. Wir sind durch die Assoziation mit Joan Rafter eine Schule, die dem Reglement des größten Weltverbandes für Irish Dance, der Irish Dancing Commission (CLRG), unterliegt, und in der Region Kontinentaleuropa auch über die Mitgliedschaft von Simon und Elli bei „Registered Teachers Mainland Europe“ (RTME) mit CLRG verbunden.

www.clrg.ie
www.europeirishdancing.com
Unsere Erfolge
Die Zahl der Pokale und Medaillen, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene unserer Schule als Leistungssportler/innen bei traditionellen Irish Dance-Turnieren (feisanna) in Europa errungen haben, liegt mittlerweile bei ca. 2000. Besonders stolz sind wir darauf, bei den Herren einen Solo-Europameister und mehrmaligen WM-Teilnehmer zu haben, der bis zu seinem Rückzug aus dem Wettkampftanz in seiner Altersklasse "Senior Men" (über 21) regelmäszlig;ig bester Kontinentaleuropäer in einer von Iren, Engländern und Amerikanern dominierten Sportart war.
Qualifikationen und Titel

2010

2011

EM

Stuttgart

WM

Dublin

1

Europameisterin

3

Teilnehmer

2011

2012

EM

Mailand

WM

Belfast

1

Europameisterin

7

Teilnehmer

2012

2013

EM

Salzburg

WM

Boston

7

WM Qualifikationen

3

TeilnehmerInnen

2013

2014

Wien

WM

London

4

StaatsmeisterInnen

2

TeilnehmerInnen

Gallery

Impressum

Impressum
Verein Shamrock Dance Company Vienna
ZVR-Zl. 784433436

Vereinsadresse:
Florianigasse 54/20
1080 Wien
IBAN: AT616000000510049012
BIC: OPSKATWW, PSK
Kontakt
Adresse Studio
Linke Wienzeile 274, 1150 Wien
Vereinsadresse
Florianigasse 54/20, 1080 Wien
E-Mail
Telefon
0664 20 49 102
Copyright

2014 Shamrock Dance Company.
Alle Rechte vorbehalten
Design: Stefan Ullrich