Team

Die Shamrock Dance Company zeichnet sich durch die Vielfalt an Tanzlehrern und Trainerassistenten und deren langjährige Erfahrung aus.

Simon Zirkowitsch

Unser Haupttrainer ist Simon Zirkowitsch, der seine Prüfung zum zertifizierten Irish Dance Lehrer (TCRG) unter der Irish Dance Kommission CLRG 2015 absolvierte. Davor war er schon über eineinhalb Jahrzehnte aktiver Tänzer. Er unterrichtet sowohl Kinder als auch Erwachsene aller Levels.

Tanzt seit: 2004
Fokus: Rhythmus, Showtänze und Fitness – Der Allround-Coach!
Warum ist Irish Dance so besonders?
Du bewegst Dich elegant-athletisch durch den Raum und Deine Beine sind Deine Instrumente, das ist einzigartig. Die Beats, die Du mit Deinen Füßen erzeugst, sind gnadenlos ehrlich – das spornt an. Die Aufgabe, mit viel Körpersprache und -einsatz einen gelungenen Rhythmus zur Musik zu produzieren, macht süchtig!

Elisabeth Frank-Großebner

Unsere Vereinsmama Elisabeth Frank-Grossebner ist seit 2000 Mitglied der Shamrock Dance Company, und ist unsere amtierende Vereinsobfrau. Sie widmet sich trotz ihres Vollzeitjobs noch immer dem Training von Erwachsenen und Kindern.

Geboren am: 20.10.1959
tanzt seit: Oktober 1999
Lieblingstanz: Reels, Hornpipes, Céilís
Fokus: Technik für Beginners, Tipps und Tricks für Best Agers
Lieblingszitat: “Nobody wins unless everybody wins.” – Bruce Springsteen

Joan und Lucia Rafter

Die beiden irischen Schwestern Joan und Lucia Rafter sind Tanzlehrerinnen in Co. Cavan, Irland, die uns regelmäßig für Workshops in Wien besuchen. Sie sind Namensgeberinnen der Rafter School of Irish Dancing, unter der die Tänzer und Tänzerinnen der Shamrock Dance Company bei internationalen Wettbewerben antreten. Uns verbindet nun schon seit vielen Jahren eine großartige Zusammenarbeit und Freundschaft.

Die Schwestern Joan Rafter (ADCRG, TCRG) und Lucia Rafter (TCRG), sind unsere irischen Trainerinnen.

joan lucia
Joan (li.) und Lucia (re.) Rafter

Joan war WM-Teilnehmerin und Solotänzerin der Show „Riverdance“. Die gebürtige Dublinerin gründete 2001 im irischen County Cavan die Rafter School of Irish Dancing. Seither ist die Shamrock Dance Company als Trägerverein der Rafter School of Irish Dancing Vienna eng mit dieser Schule verbunden.

Lucia ist auch Fitnesstrainerin mit NCEHS-Diplom. Wie ihre Schwester tanzte sie bei Weltmeisterschaften und war bereits zur Geburtstunde von „Riverdance“, dem berühmten Auftritt beim Song Contest 1994, bei der Truppe.

Zu den regelmäßigen Workshops bei uns bringen die beiden neue Schritte mit, damit wir in unserem Training immer das neueste Material und gleichbleibend hohen Standard anbieten können. Wenn es einmal nicht notwendig ist, komplett neue Schritte zu lernen, suchen Sie gemeinsam mit uns Wege, die existierenden Schritte mit anspruchsvolleren Elementen „aufzupeppen“, und unseren Tänzerinnen und Tänzern dadurch neue Challenges zu bieten.

Trainerassistenten

Weiters unterstützt werden die Haupttrainer von vier Trainerassistentinnen. Sie alle haben viele Jahre Turniere getanzt und einige internationale Titel erlangt. Teilweise sind sie noch aktive Turniertänzerinnen, manche bereiten sich schon auf ihre Trainerprüfung vor.

Dagmar

geboren am: 31.10.1992
tanzt seit: Februar 2004
erster Feis: Wien 2004
Lieblingstänze: Slip Jig & Hornpipe
Lieblingszitat: „If nothing goes right, go left!“

Dorothea Louise

geboren am: 18.01.1995
tanzt seit: Februar 2000
erster Feis: München 2003
Lieblingstanz: Open Reel/Hornpipe, Downfall of Paris, jeder Céilí
Lieblingszitat: „On the dancefloor, everybody is equal.“

Manuela

geboren am: 19.06.1996
tanzt seit: Februar 2004
erster Feis: Wien 2004
Lieblingstänze: Reel & Hornpipe
Lieblingszitat: „Dance is the hidden language of the soul.“ – Martha Graham

Melanie

geboren am: 08.06.1994
tanze seit: Februar 2004
erster Feis: Wien 2004
Lieblingstänze: Slip Jig & Hornpipe
Lieblingszitat: „There is no elevator to success. You have to take the stairs.“

Lisa-Maria

geboren am: 11.01.1996
tanzt seit: Februar 2005
erster Feis: Wien 2005
Lieblingstänze: Open Reel/Open Hornpipe/Job of Journeywork
Lieblingszitat: „Practise like you’re in last – perform like you’ve already won.“